Ihr Verpflegungsspezialist im Bergischen Land
Wir können nur lecker!

Lebensmittel

Bio Siegel

Bei uns wird immer frisch gekocht. Selbst die verwendeten Saucen stammen aus eigener Produktion. Bei unseren Menüplänen achten wir auf eine ausgewogene und kindgerechte Zusammenstellung.

Essen soll schmecken und gesund sein. Wir berücksichtigen moderne Ernährungstrends und besondere Geschmackvorlieben von Kindern und Jugendlichen und halten uns an die EG-Öko-Verordnung. Dafür wurde unser Betrieb mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet.

Wir bevorzugen die Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln, verzichten auf Geschmacksverstärker und auf den übermäßigen Einsatz von fettrechen Speisen. Eine optimale und ausgewogene Versorgung mit Vitaminen, Eiweiß und Ballaststoffen ist unser Anspruch.

United against Waste

Wir lieben Lebensmittel und sind deshalb gegen Lebensmittelverschwendung. Seit dem Jahr 2013 ist die Uwe Nickut Catering GmbH Mitglied im Netzwerk „United against Waste“.

Rund ein Drittel der Lebensmittel weltweit werden nach aktuellen Schätzungen jährlich vernichtet. Diese enorme Verschwendung scheint in einer Welt mit rund 925 Millionen Menschen, die an Hunger leiden, paradox und ist weder ethisch noch sozial vertretbar. Zugleich werden für Lebensmittel – von der Erzeugung bis hin zur Entsorgung – in hohem Maße natürliche Ressourcen verbraucht. Lebensmittel zu verschwenden bedeutet also gleichermaßen, die Umwelt erheblich zu belasten.

1,9 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle pro Jahr beträgt das Volumen, das gemäß der aktuellen Studie „Zu gut für die Tonne“ der Universität Stuttgart dem Großverbraucherbereich zugeschrieben wird. Dabei wären nahezu 50 % dieser Menge vermeidbar. (Quelle: http://www.united-against-waste.de)

Bei der Auswahl der Produkte legen wir besonderen Wert auf folgende Details

Lebensmittelgruppe Qualitätsanspruch
Obst und Gemüse regionale und saisonale Produkte werden bevorzugt
Kartoffeln frisch, z. B. als Pell- oder Salzkartoffeln
Fleisch und Fleischerzeugnisse ausschließlich mageres Muskelfleisch aus regionaler Herkunft, mäßiger Anteil am Speiseplan
Seefisch Fisch aus nicht überfischten Beständen, mindestens einmal pro Woche
Fette und Öle Sparsame Verwendung von Fetten und Ölen durch Einsatz hochwertiger Technik
Gewürze und Kräuter Verwendung frischer Kräuter zur Würzung; jodiertes Salz
Saucen Saucen werden von uns aus frischen Produkten und nicht aus der Tüte hergestellt und kindgerecht abgeschmeckt
Fettreiche und süße Lebensmittel sparsamer Umgang mit fettreichen und süßen Lebensmitteln
Zurück nach oben